www.liebeskummer.pictokon.net           Liebe, Liebeskummer, Hoffnung: Bilder und Notizen

Gedankenbilder

 






 

startseite
 

deckblatt   
Inhalt    
  

  Liebeskummer: was tun ? Bilder und Notizen

Liebeskummer: was tun ? Bilder, Gedichte, Zitate
[Inhaltsverzeichnis]                                                          ■ buch öffnen >>

  Gedichte: Liebeskummer

Liebeskummer ... was ist das, was da so brennt und schmerzt? Du bist hilflos. Du hattest vergessen das du nicht nur aus Körpergefühl und Denken bestehst, sondern auch aus einer Masse von unbekannten Seelenkräften. Nun ist es passiert. Sie erdrücken Dich. Am Morgen nicht so schwer. Aber am Abend. Das Unterbewusste bricht auf dich los.
Das Unbewußte? Es - bist du selber, was dich zu erdrücken droht ... es ist der Anfang. Das Ende eine Liebe. Es ist mir unbekannt. Was kann ich tun? Gibt es Tipps gegen Liebeskummer? Beratung? Hilfe?

Kluge Ratschläge kenne ich genug: Ergehe dich nicht in Selbstmitleid, aber auch nicht in Hass. Es scheint tatsächlich so zu sein, als ob sich Phasen im Liebeskummer durch Wut und Aggression Bahn brechen ... ist das wie beim Sterben? Dort gibt es auch diese Phasen: 1. das Nichtwahrhaben wollen und die Isolierung. Die Verdrängung.

 Es folgt 2. Zorn, Aggression, Wut.  Ist das nicht ebenso im Kummer der Liebe? Es folgt dem eine Verhandlungsphase-Phase. Rufst du deinen Freund an? Bettelst ihn, zu dir zurück zukommen? Der Tod ist endgültig. Jedenfalls für die, die zurückbleiben. Die Liebe ist gestorben.
Es gibt eine weitere 4. Phase beim Sterben der Liebe - die Depression. Ist es eine Erschöpfung? Trauer und Tränen, Resignation und stille Verzweiflung wirst du in dir fühlen. Schuldgefühle? Die Liebe ist was sie ist. Schuld ist sie nicht.

Es folgt die letzte Phase Nr. 5 - die Annahme. "Es ist die Zeit der letzten Ruhe vor der langen Reise". Die Zeit des Schweigens. Zeit der Sammlung. Mache nichts unüberlegtes. Treffe keine unüberlegten Entscheidungen, aber mache dich auf den Weg. Lebe aus neuen Erinnerungen. Übe dich darin. Denke an die schönen Stunden deiner Kindheit. Erinnere dich an alte Freunde, die du lang nicht mehr gesehen hast ...

Was kann ich tun? Bilder malen? In den nächsten Töpferkurs gehen? Neue Freunde suchen? Joggen gehen? Laufen ... Hat da schon mal jemand Erfahrungen gemacht? Ja. Mit dem Laufen. Pilgern. Die großen Fragen des Lebens suchen. Warum nicht die Fragen nach den Fragen Liebe und nach dem Sterben der der Liebe?  Davon laufen geht nicht. Aber laufen ist gut,  wenn ich ein Ziel habe:  ein Pilgerweg >>             fünf schwierige Gedichte >>

 

über BehutsamkeitBilder über Behutsamkeit  Ein neues Projekt: Andachten für jeden Tag lesen viele Mensch am Morgen. Christliche Andachten oder andere Lebensberatungen helfen uns den Alltag zu meistern. Hier der Versuch, Tagesgedanken anzubieten, die speziell auf den Berufsalltag zugeschnitten sind. Die Gedanken zum Alltag werden jeweils über 14 Tage unter einem Thema stehen.  Zuerst also: Behutsamkeit - bringt das was im Büro?

 

[Liebeskummer was tun? Hilfe, Tipps, Phasen, Zitate, Trost, Bewältigung, überwinden]

 

 

 
 
  Impressum     © 18.07.2007